Alt img /* Hier ein Ersatzbild, wenn kein Flashplayer vorhanden */

Eine gemeinsame, einvernehmliche Bau-Soll-Auslegung erhöht die Kostensicherheit des Bauherrn. Die Beseitigung von Unklarheiten, Fehlern, Lücken und Überschneidungen in der Leistungsbeschreibung führt zur Minimierung des Nachtragsrisikos.

 

Folglich ist die Kostensicherheit des Bauherrn bei Partnerschaftsmodellen größer als beim konventionellen Generalunternehmereinsatz. Dadurch werden die Wirtschaftlichkeit Ihres Projektes gesichert und die Finanzierungsrisiken gesenkt.